LED-Info Lichtfarbe

Info

Lichtfarbe Weiß
Weiße LEDs unterscheiden sich in der Farbtemperatur, gemessen in Kelvin (K):
ambieceweiß 2100 K = ähnelt Kohlefadenbirne
ultrawarmweiß 2400 K = ähnelt Kerzenlicht, geeignet für sehr gemütliche Räume
superwarmweiß 2700 K = ähnelt Glühbirne, geeignet für Wohnräume, Schlafräume
warmweiß 3000 K = ähnelt Halogenbirne, geeignet für Wohnräume
neutralweiß 4000 K= ähnelt Tageslicht, geeignet für Büroräume, Arbeitsstätten
weiß 6000 K = ähnelt kühlem Xenonlicht, geeignet für Werbetafeln

Eine Beleuchtung als Hauptlichtquelle benötigt einen hohen CRI von mindestens 80, welcher nur durch weiße LEDs möglich ist. Es eignen sich daher nur Produkte, in denen auch weiße LEDs verbaut sind, beispielsweise Lichtfarbe weiß, dynamic-weiß, oder RGB-W.
Dekorations-Beleuchtung benötigt keinen hohen CRI, da diese Beleuchtung den Raum nicht hauptsächlich ausleuchtet. Es eignen sich daher alle verfügbaren weißen oder bunten Lichtfarben, auch RGB.

« Zurück oder ausführlich erklärt unter Lichtfarben