Info

Die farbigen Ringe auf den Widerständen drücken den Widerstandswert in Ohm des betreffenden Bauteils aus. Mit Hilfe der nachfolgenden Tabelle können Sie den Wert anhand des Farbcodes bestimmen. Der letzte Ring (Toleranzwert ) ist meist daran zu erkennen, dass er von den anderen Ringen abgesetzt aufgedruckt ist. Ein Widerstand mit Farbcode gelb, violett, schwarz, schwarz, gold hat folgenden Wert: 4- 7- 0 - Faktor 1 - Toleranz 5%, zusammen gefügt also 470 x 1 =  470 Ohm, Toleranz 5%.

Die Leistungsangabe in Watt bezieht sich auf eine maximal mögliche Dauerbeanspruchung des Widerstands, bei der es sich aber empfiehlt die Maximal-Leistung nur zu etwa 70% auszunutzen, da sich das Bauteil sonst sehr stark erwärmt.

Farbe:
1. Ring
1. Wert
2. Ring
2. Wert
3. Ring
3. Wert
4. Ring
Multiplikator
5. Ring
Toleranz
Ohne
-
-
-
-
+/- 20%
Silber
-
-
-
x 0,01
+/- 10%
Gold
-
-
-
x 0,1
+/- 5%
Schwarz
-
0
0
x 1
-
Braun
1
1
1
x 10
+/- 1%
Rot
2
2
2
x 100
+/- 2%
Orange
3
3
3
x 1.000
-
Gelb
4
4
4
x 10.000
-
Grün
5
5
5
x 100.000
+/- 0,5%
Blau
6
6
6
x 1.000.000
+/- 0,25%
Violett
7
7
7
x 10.000.000
+/- 0,1%
Grau
8
8
8
-
+/- 0,05%
Weiß
9
9
9
-
-

(Angaben ohne Gewähr)

Text: Volker Schulz - mehr zum Lernen über LEDs unter Fachwissen