LED-Dimmschalter ELD61

Artikelnummer: 8143776

Kategorie: Kabelgebundene Mono Controller


55,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

Dieser Dimmer kann handelsübliche LED-Module oder Stripes mit 12V oder 24V Betriebsspannung sekundär per PWM dimmen. Dieser Aufbau ermöglicht in der Regel absolut störungsfreies Dimmen von 0-100%! Dazu muss der Dimmer zwischen den Trafo und die LED-Module (beides nicht im Lieferumfang) geschaltet werden. Wichtig ist, dass die Spannung des Netzteils und der LED-Module identisch ist, sprich: 12 Volt Module mit einem 12V Netzteil betreiben, 24 Volt Module mit einem 24V Netzteil betreiben usw - der Dimmer passt sich dabei bis max. 36V automatisch an. Der Dimmer kann direkt in eine Schalterdose gesetzt werden und wird über einem oder zwei Tastern bedient. Taster sind nicht im Lieferumfang, es können handelsübliche Taster (Momentkontakt) von Busch-Jäger, Merten, Kopp etc verwendet werden. Der Dimmer selbst bezieht seine Versorgungsspannung aus dem Kleinspannungsnetzteil. Die Taster können wahlweise an die 230V Netztspannung oder an die Kleinspannung des Netzteils geklemmt werden. Siehe auch Schaltplan bei den Fotos.

Power MOSFET für LED-Lampen 12-36V DC bis 4A, Pulsweiten- Modulation PWM. Stand-by-Verlust nur 0,1 Watt. Mindesthelligkeit oder Dimmgeschwindigkeit einstellbar. Mit Kinderzimmer- und Schlummerschaltung.

Technische Daten:
Zolltarifnummer: 85371099
Für Einbaumontage z.B. in einer Schalterdose.
45 mm lang, 55 mm breit, 18 mm tief.
Dimmschalter für R- und LED-Lasten bis 4A abhängig von den Lüftungsverhältnissen.
Mit Soft-Ein und Soft-Aus zur Lampenschonung.
Versorgungsspannung 12 bis 36V DC, abhängig von der angeschlossenen LED-Beleuchtung. Es ist ein impulsfestes Netzteil erforderlich.
Universal-Steuerspannung 8..230 V UC, galvanisch getrennt von der Versorgungsspannung. Es können entweder Richtungstaster an angeschlossen werden, oder diese Anschluss- klemmen werden gebrückt und es wird ein Taster als Universaltaster angeschlossen.
Mit Universaltaster: Kurze Steuerbefehle schalten ein/aus, permanente Ansteuerung verändert die Helligkeit bis zu dem maximalen Wert. Eine Unterbrechung der Ansteuerung ändert die Dimmrichtung.
Mit Richtungstaster: Einschalten und aufdimmen mit "hoch" , ausschalten und abdimmen mit "runter". Ein Doppelimpuls mit "hoch" bewirkt aufdimmen bis zur vollen Helligkeit mit der eingestellten Dimmgeschwindigkeit (dimspeed).
Die eingestellte Helligkeitsstufe bleibt beim Ausschalten gespeichert (Memory).
Bei einem Stromausfall werden die Schaltstellung und die Helligkeitsstufe gespeichert und wird gegebenenfalls bei Wiederkehr der Versorgungsspannung eingeschaltet.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


TS-Bewertungen

4.81 / 5.00 of 358 led-shop.com customer reviews | Trusted Shops