Einschaltstrombegrenzer COMPACT

Artikelnummer: L5ICLCOMP

Kategorie: Problemlöser 230 V AC


87,05 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

 zeitnah verfügbar

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Stück


LED Schaltnetzteile weisen sehr hohe Einschaltströme auf. Um jedoch die Anzahl der Schaltnetzteile pro Leistungsschutzschalter zu erhöhen, empfiehlt es sich einen Einschaltstrombegrenzer zu verwenden. Der elektronische Einschaltstrombegrenzer ist die ideale Lösung zur effektiven Kostenersparnis in der LED-Beleuchtungstechnik. Er begrenzt Einschaltströme präzise und wiederholungsgenau. Durch diese strikte Begrenzung können deutlich mehr LEDNetzteile je Leistungsschutzschalter betrieben werden. Eine geringere Amperezahl ermöglicht geringere Leitungsquerschnitte und weniger Leistungsschutzschalter.

Der Einschaltstrombegrenzer wird zwischen Netzschalter/Schütz und Verbraucher geschaltet und ist für den Einsatz an induktiven und kapazitiven Lasten zugelassen. Im Moment des Einschaltens wird der von den angeschlossenen Verbrauchern verursachte Einschaltstrom für eine definierte Zeit begrenzt. Dabei ist es unerheblich, wie hoch der eigentliche Anlaufstrom ist.

Abmessungen in mm (b x h x t): 260 x 35,5 x 23,5
AC Nennstrom: 16 A dauerhaft
Spitzenstrombegrenzung: 48,0 A
Effektivstrombegrenzung: 33,9 A
max. erlaubte kapazitive Last: 6000 µF
kleinster empfohlener Leistungsschutzschalter: B13A
Nennspannung: 230 Volt AC

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt